Alle Meldungen

Unsere Aussteller 2018 – derARTig meeresARTig mehrARTig

Unsere Ausstellerin Kathrin Borowski-Prilipp von derARTig meeresARTig mehrARTig erzählt euch heute ihre Geschichte:

„Seit 2015 verbringe ich regelmäßig Stunden am Eidersperrwerk, um den immer und immer wieder angespülten Meeresmüll aufzusammeln. Bevor das Meer den Dreck wieder inhaliert – oder der Wind ihn über den Deich in die Schutzgebiete des Katinger Watts bläst. So manches Teil eignet sich zum kreativen Tun, z.B. zum Drucken. Es ist erstaunlich, wie reich die Formenvielfalt ist (s. Workshop-Angebot). Manche Funde lassen sich 1 : 1 wiederverwenden: Bauhelme oder Schuhe lassen sich bepflanzen. – Sandspielzeug für Enkelkinder werde ich nie zu kaufen brauchen: unter den angelandeten Förmchen befinden sich Sonne, Mond und Sterne, ja auch Puh, der Bär. Und etliche Meeresbewohner: Fische, Muscheln, Seesterne, selbst ein Wal – alles aus mega-langlebigem Plastik. Ein buntes Schäufelchen- und Harken-Sortiment konnte (leider) auch angelegt werden. Aus aufgesammelten kleineren und in meinem Spülbecken gesäuberten Teilen klebe ich Collagen. In den letzten Monaten war das Thema: Q-Tipps. Es wird wohl immer ein Rätsel bleiben, woher genau die unzähligen Q-Tipp-Stäbchen im Einzelnen herangespült wurden. Feststellen ließ sich, dass einhundert Stück 18 g wiegen. Um die Masse aufzuzeigen, entstanden mehrere Landschafts-Collagen. Schööön – traurig.
Mich interessiert, ob durch das kreative eigene Tun (Stempeln) oder durch das Betrachten von meinen Objekten oder Collagen sich bei anderen Menschen das einstellt, was mich bewegt: Zunächst die Fassungslosigkeit angesichts des Zustands der Natur: das alles stammt Stück für Stück aus dem Meer! Und dann das Mitgefühl mit dem Leiden derjenigen Lebewesen, die jeweils auf ihr Biotop angewiesen sind und direkt unter der Situation leiden oder sogar zugrunde gehen.

Seit längerem schon sammeln wir regelmäßig monatlich Meeresmüll aus dem Spülsaum in einer engagierten Gruppe, die unbedingt Verstärkung braucht 😊 , s. Programmheft unter Nabu-Naturzentrum Katinger Watt oder auf unserer Homepage www.dasmeerspucktaus.wordpress.com

WhatsApp Image 2018-09-15 at 13.36.11(1) WhatsApp Image 2018-09-15 at 13.36.11(2) WhatsApp Image 2018-09-15 at 13.36.11(3) WhatsApp Image 2018-09-15 at 13.26.35(1) WhatsApp Image 2018-09-15 at 13.26.35